Kommentare: 376
  • #376

    Regina Schmidt (Sonntag, 20 Mai 2018 15:03)

    Aber hallo, ich bin sowas von hin und weg. Hammer deine Fotos aus Marakesch.
    Der Blick in die ganz aussagekräftigen Gesichter ist wunderbar. Du hast das besondere Etwas der Menschen eingefangen, das gelingt nicht jedem. Meinen Glückwunsch zu der wunderbaren Reise und den hervorragenden Fotos.
    Heidelberg, finde ich bei Nacht äusserst interessant. Die beleuchteten Sehenswürdigkeiten habe ich so noch nicht gesehen. Sieht im Sonnenlicht alles anders aus. Auch das gefällt mir wirklich sehr sehr gut.
    Der Besuch im Botanischen Garten Ffm. Ja, ganz mein Ding, das weißt du. Schöne Blüten und Lichtreflexe wundervoll eingefangen , auch mit alten Objektiven oder womit? würde mich sehr interessieren.
    Mein Fazit. der Aufenthalt auf den Juniseiten ist hinreissend und beeindruckend.
    Die nächsten Reisen stehen an, ich bin in froher Erwartung, denn die hast du noch nie enttäuscht.
    LG.Regina

  • #375

    Wolfmen (Sonntag, 13 Mai 2018 20:29)

    Hallo Brigitte,
    habe mir heute mal ein wenig Zeit genommen um mir deine neuen Bilder anzusehen.
    Besonders die Serie Licht und Schatten gefällt mir sehr gut.
    Aber auch dein Besuch in der Ölmanufaktur hat mich beeindruckt.
    Diese Fotoreise hat sich mehr als gelohnt, tolles Erlebnis und tolle Bilder zur bleibenden Erinnerung.
    LG

  • #374

    Brigitte K. (Sonntag, 13 Mai 2018 14:18)

    Hallo, Du große Künstlerin, Respekt,
    endlich kam ich in mein e-mail Programm
    unglaublich Deine Vielfalt, bin begeistert!
    Bleib` gesund und weiter so neugierig.
    Wir sehen uns im Studio Grüße

    Brigitte

  • #373

    Christine (Montag, 07 Mai 2018 20:06)

    Liebe Brigitte,
    mit deiner eindrucksvollen Fotoreihe zu Arganöl hast du mich neugierig gemacht. Nachdem ich deine Fotos angeschaut hatte, habe ich gegoogelt, was es mit Arganöl auf sich hat. Danach habe ich deine Fotos noch mehrmals angeschaut und es eröffnet sich wie eine neue Welt für mich. Es ist dir beim Fotografieren gelungen, die Frauen in ihrer Ruhe und Verbundenheit mit der alten Technik nicht zu "stören". Sie haben sich von dir gesehen gefühlt und konnten doch bei sich und ihrer Aufgabe bleiben. Danke für diese Fotos.
    Herzlich
    Christine

  • #372

    John (Dienstag, 01 Mai 2018 18:54)

    Hallo Brigitte, bin gerade dabei mir deine Bilder anzusehen. Einige gefallen mir ganz besonders. Da wäre zB in der Sammlung "Licht und Schatten" die Bilder 34, 35 (ganz toll die verschiedenen Lichtstimmungen, Ecken und Texturen und das wunderbar freigestellte Motorrad an der hellen Wand, das Bild könnte auch gut Schwarz-Weiss funktionieren), 36, 47 (das ruft nach Schwarz-Weiss � ), 49 (sehr geheimnisvoll, wie an der hinteren Tür nur ein schmaler und Spalt offen ist (mit tollem Lichtkegel am Boden) und die vordere Tür in die Tiefe führt. Auch den farbenfrohen Moder an der vorderen Wand find ich ganz schön), 64 (mag ich total�), 66...

  • #371

    tergenna65 (Samstag, 28 April 2018 09:25)

    Liebe Brigitte, ich bin dann wirklich mal auf deine Homepage gegangen, deren Link du ja in der View angegeben hast....und ich bin BEGEISTERT!!!!!
    Fantastische Eindrücke habe ich mir aus Marokko angeschaut....und die anderen Bilder werde ich mir so nach und nach auch noch anschauen, das sind Bilder "für die Seele" und sollte man nach und nach genießen.

    Ganz liebe Grüße
    Anne

  • #370

    Anne (Freitag, 27 April 2018 06:53)

    Hallo liebe Brigitte,

    was für eine phänomenale und beeindruckende Reise hast Du hinter Dir. An Deinen Bildern kann man sich nicht genug satt sehen.....traumhaft. Als wir in Marokko waren, vor 18 Jahren, hatte ich noch keine Digitalkamera.

    Liebe Grüße und weiterhin gut Licht, wünscht Dir
    Anne

  • #369

    Dr. Winfried Rathke (Donnerstag, 26 April 2018 17:35)

    "Marokko - Traumbilder"

    Meine Güte, welche Szenen !
    Schon erfaßt einen das Sehnen,
    nach dem Duft in den Bazaren,
    nach exotisch bunten Waren.

    Hier noch die enorme Pracht,
    wie in Tausendeiner Nacht,
    dort die Schatten von Ruinen,
    die den Fotografen dienen.

    Seht, da schlürft ein alter Mann,
    der sich kaum bewegen kann.
    Dort schwebt eine junge Dame,
    Fatima vielleicht ihr Name ?

    Dann die seltsamen Arganien,
    sowas gibt's nicht in Germanien.
    Früchte fast wie die Oliven,
    welche Vielfalt an Motiven !

    Erst muß man die Dinger packen
    und dann ihre Kerne knacken.
    Nun die Früchte gut zermahlen.
    Omas fummeln an den Schalen.

    Schließlich stehn die Fläschchen Öl
    fertig da, wie auf Befehl.
    Welche scharfen schönen Schüsse
    schoß Brigitte auf die Nüsse.

    Vögel, Bäume, Blüten, Blätter,
    und dann noch bei klarem Wetter.
    Kriegt man an den Füßen Blasen
    taucht man sie in die Oasen,

    murmelt dabei, wie im Tran
    ein paar Suren vom Koran.
    Marrakesch, Fes und Meknes,
    sind was ganz Besonderes.

    Pfefferminzblättchen im Tee
    krönten wohl die Odyssee !
    Bilder - wieder mal Genuß.
    Vielen Dank, und Gruß und Kuß !

    Ma'al'salama, Ihr W.R.





  • #368

    Regina Schmidt (Donnerstag, 26 April 2018 14:01)

    Hallo Brigitte

    unglaublich!!!! Diese vielen tollen Eindrücke die ihr hattet und die du wieder einmal fantastisch eingefangen hast. Die Themen waren genau deine Welt. Der Eindruck der Arganölherstellung , tiefstes Mittelalter in den Arbeitsbedingungen und trotzdem sehr überzeugend gezeigt. Einfach bewundernswert die Menschen in ihrer m.E. nach Zufriedenheit. Korrigiere mich, wenn der Eindruck nicht stimmt.
    Licht-undSchattenspiel - ganz genau dein Thema, damit arbeitest du schon lange sehr gekonnt.
    Auf jeden Fall war es bestimmt anstrengend , aber eine Traumreise, zumal du ja eine gleichgesinnte Begleitung hast und der Wettbewerb noch motiviert.
    Prima, ich bin total begeistert

  • #367

    Heidi F. (Samstag, 24 März 2018 20:31)

    Liebe Brigitte,
    ich hoffe, dass du es mir nachsiehst,wenn ich in den letzten Monaten so faul mit einem Eintrag im Gästebuch war. Jetzt hatte ich ja viel zu schauen und bin, wie immer begeistert, welche Eindrücke du wieder vermittelt hast. Kuba, ein Traum, besonders deine Aufnahmen der Kubaner. Die Regionen am Mittelmeer faszinieren mich natürlich sowieso . Ebenfalls, die Aufnahmen vom Osthafen. Fotografisch spannend !!! Die fotografische Malerei inspiriert mich , es auch mal wieder zu üben. Die ausgewählten Erfolge in diesem Jahr zeigen zu Recht dein Können . Ich wünsche dir, dass du noch lange "am (Erd ) Ball " bleiben kannst , mit der Kamera in der Hand.
    Ganz liebe Grüße von Heidi

  • #366

    Wolfmen (Samstag, 24 März 2018 10:44)

    Liebe Brigitte,
    wieder sehenswerte Aufnahmen die du hier zeigst.
    Besonders gefallen mir die Wischerbilder und natürlich auch die Fenster-und Türdetailaufnahmen in Schwarzweiß.
    Dir viel Spaß in Marokko und ein schönes Osterfest.
    LG Wolfgang

  • #365

    Regina Schmidt (Freitag, 23 März 2018 12:39)

    Hallo Brigitte
    Unglaublich, die Vielfalt der Eindrück auf Kuba. Du vermittelst uns sehr anschaulich die Mentalität des Landes, welches trotz aller Krisen und Hindernisse seine Fröhlich- und Leichtigkeit erhalten hat.
    Ganz anders die s/w Fotos von Frankfurt. Du hasst wieder tolle Details eingefangen und dein künstlerisches Auge hat sehr wohl erkannt wie man diese in Szene setzt.
    Malerei mit der Kamera, sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber meiner ist voll getroffen. Das macht einfach Spaß, ist leider bei mir etwas in Vergessenheit geraten. Aber Danke für den Anstoss es auch einmal wieder zu probieren.
    Für eure Osterreise wünsche ich euch tolle Motive, herrliches Fotowetter und ganz besonders eine schöne Zeit mit deiner Tochter.
    Ausserdem sage ich dir jetzt hier auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön für deine Kommentare zu meinen Fotos auf meiner HP.
    Eine Gute Zeit und ich bin auf die Mai-Fotos sehr gespannt, denn es ist immer wieder schön deine tollen Reiseerlebnisse teilen zu können
    LG.Regina

  • #364

    wolfmen (Freitag, 02 März 2018 16:27)

    Hat sich gelohnt die Kreuzfahrt wie man an deinen schönen Bildern sehen kann.
    Aber jetzt hat dich die deutsche Eiseskälte wieder voll im Griff ;-)
    Der Frühling lässt noch ein wenig auf sich warten, er kommt aber bestimmt noch.
    LG Wolfgang

  • #363

    Regina Schmidt (Mittwoch, 28 Februar 2018 14:03)

    So, nun sind sie da, deine wundervollen Reisefotos. Traumhaft und farbenfroh, klasse Szenen, endlich mal wieder Sonne pur, einfach ein wahrer Genuß. Danke dass wir euch auf dieser Reise begleiten dürfen.
    Ganz anders Frankfurter Impressionen. Sehenswert- auf jeden Fall! Formen und Strukturen, Fenster jeglicher Art, kühle und trotzdem ansprechende Fassaden. Alles nur eine Betrachtungsweise des Einzelnen. Auf jeden Fall fantastisch.
    Danke für diese schönen Fotos meine Liebe
    LG.Regina

  • #362

    anette (Sonntag, 04 Februar 2018 21:23)

    Feine Reise Impressionen, in brillanter Qualität.
    Es macht großen Spaß in Deinen Bildern zu stöbern !
    liebe Grüße bis bald mal wieder ;-)
    anette

  • #361

    Christine (Samstag, 03 Februar 2018 19:26)

    Liebe Brigitte, Deine Frühlingsfarbentulpen regen mich zur Meditation an. Blüten - erst in voller Schönheit, dann im Vergehen - und dennoch immer noch schön - auf eine neue Weise. Mögen wir in unserem Leben auch im "Nicht-mehr-perfekten-Zustand" entdecken, wie schön es dennoch sein kann, wenn wir nicht mehr von uns erwarten, so wie die "Taufrischen" sein zu müssen. Jede Phase hat ihre eigene Faszination und Schönheit. Halten wir an vor ihr, entdecken wir sie, so wie Du diese Anblicke entdeckt und festgehalten hast.
    Herzlichen Dank dafür. Christine

  • #360

    Dr. Winfried Rathke (Samstag, 03 Februar 2018 17:34)

    Der helle Wahnsinn !

    Ich höre dauernd Meeresrauschen
    und könnte dauernd weiter lauschen,
    könnte Strelitzien so genießen
    bräuchte sie nicht einmal zu gießen.

    Ich könnt mir Sonnenbrillen leihen
    und vor Vergnügen lauthals schreien,
    weil die Pantöffelchen so süß,
    ich wünscht, ich hätt so kleine Füß !

    Phantastisch auch der Flug der Möwen,
    sie schnappen in der Luft nach Löwen.
    Venezia - hier sogar bei Nacht
    ist immer wieder eine Pracht.

    Herrlich die zwei krummen Alten
    und auf dem Schild ihr Kriechverhalten.
    Bin wieder mal total begeistert,
    was die Brigitte da gemeistert.

    Ich dreh vor lauter Spaß gleich dorch,
    mein Schnabel klappert wie beim Storch:
    Ein dreifach donnerndes HELAU
    Frau Dürr ist eine tolle Frau !

  • #359

    Die von Post (Montag, 29 Januar 2018 18:51)

    Hallo!
    Endlich habe ich es auch mal geschafft Deine Hompage zu besuchen.
    Mir fehlen die Worte!!!!!
    Einfach toll.
    Liebe Grüße D w s.

  • #358

    Regina Schmidt (Mittwoch, 24 Januar 2018 19:25)

    Aber Hallo,
    das sind ja mal wieder fantastische Fotos. Nächtliches Lichtermeer vom Allerfeinsten.
    Das schaffst du mittlerweile mit Links , diese Lichter gut in Szene zu setzen. Auch die landestypischen Eindrücke vermittelst du ganz hervorragend.
    Tulpen - ja eigentlich hat jeder sie einmal vor der Kamera, aber du schaffst es , ein Kunstwerk aus den Blütenblättern und den Stempeln zu zaubern.
    Aber, du bist ja auch eine Künstlerin mit vielen Facetten.
    LG.Regina

  • #357

    Christine (Dienstag, 23 Januar 2018 16:50)

    Liebe Brigitte, immer wieder bin ich fasziniert, was du so alles im Alltag entdeckst. Diesmal gibst du uns mit deiner Kamera Blicke auf das, was unsere moderne Gesellschaft zu bieten hat. Und welche Farben du darin entdeckt hast! Besonders gefallen mir die Fotos 23, 24, 29 und 31 aufgrund ihrer Farbvielfalt. Darauf zu schauen tut mir gut in dieser grauen Jahreszeit. Danke für all deine Initiativen, an denen du uns teilhaben lässt.
    Herzlich
    Christine

  • #356

    Wolfmen (Samstag, 30 Dezember 2017 16:03)

    Hallo Brigitte,
    Danke für deinen Gruß und nun weiß ich auch warum du so "abstinent" warst *G*
    Dann bin ich schon gespannt auf deine Bilder welche du mitgebracht hast.
    Wird sicherlich dauern alles durchzuarbeiten.
    Aber dann kannst du in Gedanken nochmal die Reise erleben und wirst dich wundern was du alles gesehen hast *G*
    *************
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch hinüber in das Jahr 2018 verbunden mit lieben Grüßen und den besten Wünschen.
    LG Wolfgang

  • #355

    Regina Schmidt (Freitag, 29 Dezember 2017 20:32)

    Ich mach es diesmal sehr kurz:
    Ich bin hin und weg
    LG.Regina

  • #354

    Monika Gottwald (Freitag, 29 Dezember 2017 10:52)

    Hallo liebe Brigitte, vielen Dank für Deine Info (Email) Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr, viel Glück und Erfolg und vor allem ganz viel Gesundheit. Und außerdem freue ich mich schon auf weitere tolle Beträge mit herrlichen Fotos, hier auf deiner Homepage. Sei ganz lieb gegrüßt !

  • #353

    Monika (Freitag, 24 November 2017 20:22)

    Hallo Brigitte, nach langer Zeit war ich mal wieder auf deiner Homepage stöbern und fand für mich, viele tolle neu eingestellte Bilder in Deinen Galerien. LG Monika

  • #352

    Sabine (Dienstag, 21 November 2017 09:33)

    Hallo Brigitte,
    inzwischen habe ich mich - nach VIEW - auch mal auf Deiner beeindruckenden Homepage umgesehen. Du kannst wirklich auf viele schöne Erfolge zurückblicken - und Dich auf hoffentlich auf noch viele weitere freuen. Mich haben auch Deine Kalender inspiriert, vor allem die von der Provence (meiner Lieblingsregion in Europa) und von Hofheim am Taunus, wo wir ca. 11 Jahre zugebracht haben. Interessant, das wir im Prinzip das gleiche Jimdo-Layout mit Mittel- und Seitenteil gewählt haben. Schau' doch mal vorbei.
    LG Sabine

  • #351

    Regina Schmidt (Donnerstag, 02 November 2017 11:33)

    Hallo Brigitte
    eindrucksvolle Streetfotos , ich bin begeistert, ein Thema, an welches ich mich bisher nicht rangewagt habe. Warum - keine Ahnung - ist sehr ergibig wie ich so sehe.
    Wiesbaden bei Nacht ist auch sehr eindrucksvoll, vor allem wenn man noch niemals dort war. Fotos schauen bildet eben noch so nebenbei :-I
    Auf jeden Fall stimme ich Christine zu, ich frage mich auch, woher du die Energie nimmst monatlich 2 Themen zu schaffen, neben all den anderen Dingen, die du so machst.
    Hut ab und weiter so
    LG.Regina

  • #350

    Christine (Mittwoch, 01 November 2017 19:21)

    Liebe Brigitte,
    wieder einmal habe ich mir Deine Fotos vom Saarland, dem Havelland und der Rhön angeschaut. Danke, dass Du uns auf diese Weise an Deinen Erlebnissen und Blickweisen teilhaben lässt. Du entdeckst das Kleine, Alltägliche auf eine Weise im Foto, die mich neugierig macht und mein Herz berührt. Natürlich gibst Du auch das Große, Eindrucksvolle wie die intensiv farbigen Abendhimmel oder die Nachthimmel mit den Sternen, der Milchstraße und dem "nächtlichen Himmelsverkehr" faszinierend wieder. Ich bewundere Deine große Energie, uns meist jeweils zwei Themen in einem Monat zu zeigen. Ganz lieben Dank dafür.
    Herzlich
    Christine

  • #349

    Heidi F. (Donnerstag, 12 Oktober 2017 08:56)

    Danke, liebe Brigitte, dass du uns auf die "Entdeckungsreise " dieser schönen Regionen mitgenommen hast.
    Der Herbst bietet eine Vielfalt an Eindrücken , welche man genießt und nicht vergisst.
    Besonders die nebeligen Tage, hier mit bemerkenswerten Aufnahmen von dir, haben es mir angetan. Die Landschaft sowieso. Sehr gut hat mir auch der einsame Wanderer gefallen.
    Weiterhin viel Freude an und mit Bildern im Herbst, der ja gerade erst begonnen hat.
    Liebe Grüße, Heidi

  • #348

    Anne (Samstag, 07 Oktober 2017 16:17)

    Liebe Brigitte,

    wieder einmal schenkst Du uns unglaubliche Aufnahme. Einfach zum genießen!!!!
    Alle Aufnahmen sind wunderschön und wahrlich beeindruckend, besonders die Wolkenberge über der Rhön.

    Liebe Grüße,
    Anne

  • #347

    BrittaB (Donnerstag, 05 Oktober 2017 20:47)

    Liebe Brigitte,
    Oh! Ihr ward im Havelland. Welch wunderschöne Landschaft, die Du adäquat eingefangen und hier präsentiert hast. Und so nah an unserem Heimatort...

  • #346

    Gerd Kartzig (Samstag, 30 September 2017 16:36)


    „Es gehört wohl zum Schönsten, was es gibt, sich ein Land zu erwandern.“
    (Erika Hubatschek 1917 – 2010)
    Liebe Brigitte,
    es ist eine Freude Deinen mit der Kamera festgehaltenen Motiven mit grossem Interesse zu folgen, und damit leichten Fusses mit Euch eine sehenswerte Landschaft gedanklich zu erwandern.
    Eine Vielzahl unterschiedlichster "Augenblicke" belohnen das Wandern und zugleich lernt
    man unser schönes Deutschland kennen und wird angeregt auch einmal dorthin zu reisen
    um dort auch zu wandern.
    Die Flugbilder von der Rhön lassen den Verdacht aufkeimen, dass das selbsttätige Fliegen wie ein Vogel - noch schöner sei als das Wandern.
    Mit einem herzlichen Dankeschön für diese Fotoalben und herzlichen Grüssen, auch an Walter, bleibe ich Dein/Euer
    Gerd.

  • #345

    Regina Schmidt (Samstag, 30 September 2017 13:36)

    Hallo Brigitte

    unglaublich, du zeigst deinen Besuchern, dass man nicht immer wer weiss wie weit fahren muss um ganz fantastische Fotos mitzubringen.
    Havelland mit seinem maroden Charme, die Milchstrassenfotoe - ein Traum - und die Fotos aus der Rhön nicht minder interessant und schön.
    Die Milchstrassenfotos muss ich noch einmal ganz genau unter die Lupe nehmen, da hattet ihr aber auch hervorragende klare Sicht, ich ziehe meinen Hut.
    LG.Regina

  • #344

    Heidi Fisser (Freitag, 22 September 2017 07:38)

    Liebe Brigitte,
    eine sehr schöne Auswahl an Motiven aus dem wunderschönen Saarland zeigst du hier.
    Der Blick auf die Saarschleife ist überwältigend.
    Ebenso faszinierend , (wenn auch nicht greifbar... ), die Giftnattern mit ihren Farben und
    Strukturen . Das kleine Frettchen muss sich nicht verstecken und ist gleichfalls ein
    Produkt der Natur, die geschützt werden muss.

    Liebe Grüße Heidi

  • #343

    Gerd Kartzig (Freitag, 15 September 2017 15:21)

    Liebe Brigitte,
    heute nun bin ich Deinen Impressionen in Stadt und Feld gefolgt, und habe Dir natürlich wieder zu danken für Deine fotografischen Arbeiten vom Juli.
    Deine interessante Fotosammlung aus Mainz mit thematisch häufig wechselnden Blickrichtungen zur Motivsuche lässt unschwer erkennen, wie Deine "sehenden Augen" dem Kameraverschluss vorauseilten.
    Dabei dachte ich an ein Zitat von Antoine de Saint Exepery (1900-1944), der einmal
    schrieb: "Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung." Diese, seine Erkenntnis sollte sicher für menschliche Meinungsunterschiede Anwendung finden;
    aber seis drum.
    Und zu Deinen fein eingefangenen Mohn-Impressionen, die ich nun schon mehrfach mit
    stiller Freude anschauen durfte, habe ich eine noch treffendere Bestätigung und zur Anwendung in der Literatur gefunden.
    Bei Christian Morgenstern (1871-1944) fand ich: "Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.“
    Mit ganz herzlichen Grüssen, auch an Walter, von Deinem/Eurem Gerd.

  • #342

    Gerd Kartzig (Freitag, 08 September 2017 15:48)

    Liebe Brigitte,
    es ist ein Glück, auf Deinen Seiten kann man auch vorwärtskommen indem man sich rückwärts bewegt. Auf der Reise zurück bin ich jetzt - zusammen mit den Fotos - in der Arktis angekommen. Dazu konnte ich mich jetzt selbst beglückwünschen, diese Impressionen sehen zu dürfen.
    Doch der Glückwunsch für die faszinierenden Traumfotos aus einer Traumwelt gehört natürlich Dir. Einen dokumentarischen Bilderbogen der Arktis hast Du damit gekonnt erstellt. Das Glück der begeisterten Fotografin war aber auch noch auf Deiner Seite.
    So sind zu nennen: Traumhaftes Wetter bei kristallklarer Luft und entsprechender Sicht,
    dazu als i-Punkt der Eisbär, der sonst gefehlt hätte. Alle Tiermotive fein und scharf von Dir eingefangen. Seevögel im Flug mit ihrem Spiegelbild auf spiegelglatter Meeresoberfläche in einer Welt aus Wasser und Eis. Nicht zu vergessen sind Deine aussagekräftigen Landschaftsfotos mit kalbenden Gletschern und mit den stolzen Berggipfeln. Vielleicht hast Du dabei auch an einen Dir bekannten Bergsteiger gedacht?
    Nochmals mein Glückwunsch für das besondere Erlebnis einer sicher unvergesslichen Reise zu den Schönheiten des Nordens für Euch von Deinem/Eurem
    Gerd.

  • #341

    Gerd Kartzig (Donnerstag, 07 September 2017 11:22)

    Liebe Brigitte,
    man sollte den Hinweisen in Deinen Newslettern immer sogleich nachgehen, denn sonst
    versäumt man in der alltäglichen Informationsflut wirklich Sehenswertes.
    So freue ich mich -wenn auch wieder verspätet- mit Dir und Deinen Fotos im Gifttierhaus unterwegs gewesen zu sein. So habe ich Dir zu danken für die eindrucksvollen Impressionen von giftigen Schöpfungswundern, die seit Eva und Adam verdammt sind auf dem Bauche zu kriechen; aber Adam hätte ja auch Eva widersprechen sollen - dann wären wir heute noch schön im Paradies. Soweit mein kleiner Ausflug in die Vergangenheit.
    Mit den Wander-Fotos aus dem Saarland, wo ich leider noch nicht unterwegs war, ist Dir aber gelungen uns zu zeigen, dass es auf unserer Erde auch sehenswert-schöne Flecken zu sehen gibt.
    Ganz herzliche Grüsse im Doppelpack Dein/Euer
    Gerd.

  • #340

    Monika Gottwald (Dienstag, 29 August 2017 19:27)

    Liebe Brigitte, danke für dein "Newsletter" da bin ich doch gleich mal schauen gekommen. Ganz tolle Eindrücke hast Du vom Saarland mitgebracht. Und wie hier schon geschrieben, diese Saarlandschleife, ist doch immer wieder ein Foto wert. Diese tolle Aussicht von oben herab ist dir fotografisch super gelungen. Und weisst Du, dieser Typ da (oben das zweite Bild) der sich in diesen Wasserfontänen vergnügt, auf den könnte ich total neidisch werden. Ist das wieder ein Wärme . . . heute gewesen :-)

  • #339

    Regina Schmidt (Dienstag, 29 August 2017 16:02)

    Aber Hallo!
    Was für Aufnahmen der Schlangen, ich bin begeistert. Ich vermute, ihr hattet ein Shooting ohne die lästigen Scheiben oder hast du Glasspray mitgenommen :-)?
    Die Wanderung durchs Saarland ist total schön, vor allem macht sie mir keine müden Füsse. Besonders schön finde ich die Saarschleife, auch wenn sie schon zigmal abgelichtet wurde, immer wieder herrlich anzusehen. Alle anderen Fotos selbstverständlich auch.
    Hast du wieder gut gemacht meine Liebe
    LG.Regina

  • #338

    Die Omma Hedwig (Sonntag, 13 August 2017 13:01)

    Hömma, datt is ja schon watt feinet, wenn man so vereisen tut.
    Aber musste datt ausgerechnet Alaska sein ? Da wärm ich mir
    den Hintern aber lieber inne warme Sonne, so inne Karibik weisse.
    Aber für die Karibik hatt dat Bugdet dieset Jahr nich gereicht, auf
    Balkonien isset aber auch schön :-) Musse ma gucken kommen bei die Omma Hedwig. Die Omma Hedwig hat dat richtig schnuckelig in ihre Hütte.
    Deine Hütte hier is aber auch ganz schnuckelig, da kann die Omma Hedwig so richtich kramen hier. Und feine Hobbis hasse hier. Dat mit die Bilderken malen, datt finde ich ja dufte ! Und die geknipsten Bilderkes die aussen Alltag weisse, ja, so sieht dat wahre Leben aus, dat hasse gut festgehalten. Dat sind ma Beweise, wie datt so wirklich allet is. Durchzuch inne Bude, datt die Gardinen ausse Fenster flattern und sowatt allet. Wo die da die Wäsche auss,n Fenster hängen, war'sse da in Italien ?
    Da is dat ja Gang und gebe, weisse.
    So, die Omma hedwig lässt noch paar Grüßerken hier, und dann musse weiter !

  • #337

    Anne (Montag, 07 August 2017 08:45)

    Hallo liebe Brigitte,
    diesmal einen traumhaften Urlaub mit wunderbaren Bilder. Da kannst Du lange davon zehren. Bin echt neidisch.
    Wunderbar!!!

    Liebe Grüße,
    Anne

  • #336

    Regina Schmidt (Donnerstag, 03 August 2017 17:25)

    Hallo Brigitte

    wie heißt es so schön im Volksmund? "Aller guten Dinge sind drei!""
    Wie wahr, diese Reise war wohl die gelungendste. Das Wetter hat dir zu wunderschönen Eindrücken und besonderen Fotos verholfen. Man ist fasziniert von dieser wunderbaren und ganz anderen Welt als wir sie gewohnt sind. Unvergessliche Erlebnisse werden dich in der nächsten Zeit noch lange in schöner Erinnerung leben lassen.
    Wie schön,w enn man solche Reisen machen kann. Wir dürfen uns an deinen herrlichen Fotos erfreuen, dafür bedanke ich mich recht herzlich
    LG.Regina

  • #335

    Heidi Fisser (Sonntag, 30 Juli 2017 23:12)

    Liebe Brigitte,
    .... da ist die Welt noch... usw. Wie Recht du hast. Diese besondere Natur der Arktis hast du hier mit deinen Augen genau so in Bildern festgehalten, wie sie noch ist, still und mit unendlicher Weite . Ich kann sehr gut verstehen, dass es euch da immer wieder hinzieht.
    Selbst in diesem Klima gedeihen die Pflanzen, als wäre es vor der Haustür. Diese Tatsache fasziniert mich sehr und zeigt die Einzigartigkeit der ganzen Region.
    Wie schön, dass auch diese Reise wieder eine gute "Erfahrung " war und ich sie als Betrachter der Bilder begleiten durfte .
    Danke und liebe Grüße von Heidi

  • #334

    Gisela Geser (Sonntag, 30 Juli 2017 11:45)

    Liebe Brigitte,
    ich bin zwar kein Fan von den kalten Regionen, aber was die Natur und die vielen schönen Tierarten anbelangt, finde ich diesen Teil der Welt sehr interessant und von einer Einzigartigkeit, wie sie in Gottes Natur auf unserem Planeten, selbst in diesem kalten Klima immer wieder erstaunen läßt, wo leben unter solchen Bedingungen enfach bemerkenswert ist. Mir haben es die Pinguine sehr angetan, eine Gemeinschaft, die in den kältesten Stürmen der Arktis eine überlebenswichtige und so liebenswerte Solitarität zeigen, daß man als Mensch sagen kann, nur so kann eine Gemeinschaft zur Stärke der Natur und Art überleben. Ganz toll hast Du wieder die Stimmung und Umgebung fotografisch eingefangen. Danke für diesen schönen fotografischen Trip, uns daran teilhaben zu lassen.
    Viele liebe Grüße
    von Gisela

  • #333

    Monika Gottwald (Samstag, 29 Juli 2017 19:23)

    Liebe Brigitte, soeben habe ich mir die tollen Fotos von Eurer Arktisreise angeschaut. Da hast Du ja sehr vieleTier - und Vogelarten die dort leben, in natura sehen und erleben können. Sogar einen Eisbär ! Dass Dir die Arktische Landschaft so gut gefällt, kann ich sehr gut nachvollziehen. Beim Anschauen Deiner Bilder kam auch ich ins Schwärmen :-) Lieben Gruß !

  • #332

    Marion Wellmann (Dienstag, 11 Juli 2017 00:09)

    Hallo Brigitte,
    schöne Fotos fand ich hier. Deswegen lasse ich auch einfach mal liebe Grüße da. Über Gegenbesuch würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Marion

  • #331

    anette (Montag, 26 Juni 2017 08:18)

    Es war eine Freude sich hier durch zu klicken.
    Es gibt immer wieder was bei Dir zu finden und zu bewundern.
    Spannende Aufnahmen fand ich diesesmal bei "Street" *

    ich komm wieder ;-)
    anette

  • #330

    Monika (Sonntag, 25 Juni 2017 22:33)

    Hallo liebe Brigitte, mit großem Interesse habe ich mir deine Streetfotografie im Juli angeschaut. Deine Sicht der Dinge . . . einfach grandios! Am besten gefällt mir "Stadtradeln" auf so ein Bildmotiv erstmal zu kommen, Respekt! Die Mohnblüten knallen einem so richtig schön in ihrem leuchtenden Rot entgegen :-) Wieder mal hast Du tolle Bilder eingestellt.
    Herzliche Grüße Monika

  • #329

    Regina Schmidt (Sonntag, 25 Juni 2017 18:13)

    Hallo Brigitte
    erst einmal meine Glückwünsche zu allen Prämierungen bei VIEW und sonstwo, das ist schon grossse Klasse . Und der 23. Platz , hervorragend bei soviel Bewerbern.
    Deine Mohnimpressionen sind auch ein wahrer Augenschmaus, wobei mir der Feldmohn besser gefällt als der Türk. Mohn, aber das ist eben Ansichtssache.
    Deine Fotos abseits der Touristenmeile und die Studien die dabei herausgekommen sind, sind auf jeden Fall sehenswert.
    Danke für die schönen Eindrück und die Wege die wir mit dir gehen dürfen
    LG.Regina

  • #328

    Heidi Fisser (Freitag, 09 Juni 2017 19:50)

    Liebe Brigitte,
    leider komme ich heute erst dazu, deine wunderschönen Bilder aus Andalusien anzuschauen und zu bewundern. Eigentlich möchte ich sofort die Koffer packen , um
    vor Ort diese beeindruckende Atmosphäre zu genießen. Du zeigst hier alles was man dort erwartet. Eine fantastische Architektur der bevorzugten Stätten. Authentische Straßenszenen , die wunderschönen Farben , wie man sie oft nur im Süden findet .
    Stolze Menschen , mit dem Sinn für Darstellung im Tanz und nicht zuletzt eine traumhafte Landschaft , die man gerne erkunden möchte.
    Freu`dich, dass du das sehen durftest und uns daran teilhaben lässt.
    Dafür " Danke " und liebe Grüße von Heidi

  • #327

    Monika (Samstag, 03 Juni 2017 01:29)

    Liebe Brigitte,
    gerne bin ich deiner Einladung gefolgt :-) Deine Reisebilder aus Andalusien sind klasse. Besonders die Abendbilder und der große Mond über Andalusien. Nun zu deinem Gartenteich, erstaunlich, wie viele verschiedene Libellenarten da bei dir zu hause sind. Klasse! Du hast sie total schön in Szene gesetzt.Ob von ganz nah, so von Auge zu Auge :-) oder von etwas weiter weg. Ganz großes Kino. Bei mir gibt es auch wieder neues. Bei so einem schönen Wetter ist man ja viel lieber draussen als drinnen. Was jetzt so alles blüht und rumschwirrt, das muss man unbedingt auf die Speicherkarte bannen :-)
    Ich wünsche Dir schöne Pfingsten und für uns alle hoffentlich mit viel Sonnenschein. Herzliche Grüße, Monika

An alle, die mir bisher so nett in mein Gästebuch geschrieben hatten:

 

aus irgendwelchen seltsamen Gründen gingen alle bisherigen Einträge verloren. Keiner kann sich vorstellen, wie traurig, verärgert .....ich darüber bin.

Über jeden einzelnen Beitrag hatte ich mich so gefreut und danke deshalb allen hier ganz speziell dafür!

 

Bitte lasst Euch nicht entmutigen, schreibt erneut hier Eure Meinung rein, ich hoffe, dass diese Einträge dann nie mehr verloren gehen.

Außerdem hoffe ich immer noch, dass jimdo die alten Beiträge wieder herholen kann - ob das zu traumhaft von mir ist?

Seid alle herzlich gegrüßt

von Brigitte